Rückblick: Sommerfest und Tag der offenen Tür 2017

Liebe Freunde des Haus ANNA,

der Sommer zeigt sich dieses Jahr eher selten – umso glücklicher waren wir, bei strahlendem Sonnenschein unser diesjähriges Sommerfest  zu erleben.

Doch das Wetter und der überaus bunt geschmückte Innenhof waren nicht der einzige Grund für unsere Bewohner, Angehörigen, Ehrenamtler, Mitarbeiter und Gäste ausgelassen zu sein. Das gemütliche Beisammen sein war einer der Gründe, warum das Sommerfest gerade unseren Bewohnern so sehr am Herzen liegt. Der Entertainer, Herr Pöhland, gestaltete dazu noch einen passenden musikalischen Rahmen,  der viele motivierte  in unserem Innenhof, zwischen Sonnenblumen und Hortensien, das Tanzbein zu schwingen. Und so wurde so mancher vergessene Schlager wieder neu zum Leben erweckt. Unsere Bewohnerin Frau Schürmann war sogar so mutig, in Begleitung von Herrn Pöhland, ein Stück auf ihrer Mundharmonika zum Besten zu geben. Unser Mitarbeiter Göhkan Dirim revanchierte sich und hat es sich im Gegenzug nicht nehmen lassen ein Lied, begleitet von Herrn Pöhland, zu singen.

Auch dieses Jahr haben wir wieder eine kleine Besonderheit organisiert. Uns besuchte der kultige mobile Kaffeestand „Piccolo“ (http://www.cafe-piccolo-mobil.de/piccolo-mobil.htm) und schenkte Kaffee- und Teespezialitäten ein, dazu servierten unsere Hauswirtschaftsmitarbeiterinnen Köstlichkeiten wie saisonalen Erdbeerkuchen und Obstschnitten. Der Stand, ein kleines italienisches „Tuk Tuk“ bot jede Menge zu gucken und zu bestaunen bei einem Plausch mit leckerem Kaffee.

 

Einen munteren Besuch hatten wir von den Kindern der KiTa Bergstraße. Unsere Bewohnerund die Kinder sind bereits von regelmäßigen gemeinsamen Aktivitäten miteinander vertraut und so haben sich unsere Bewohner besonders über ihre kleinen energiegeladenen Besucher gefreut. Die Kinder haben die Stimmung sogar noch mit vorbereiteten Liedern, auf welche unsere Bewohner gerne einstimmten, weiter heben können. Für unsere kleinen Besucher haben wir im Gegenzug natürlich auch etwas vorbereitet. Dies waren kleine Überraschungstüten mit Süßigkeiten und einem kleinen Büchlein, sowie Spielstationen mit leckeren Gewinnen.

Wir haben dieses Jahr festgestellt, es geht nicht immer um ein großes Rahmenprogramm, sondern um das was hinter unserem Sommerfest steht: Das Zusammenkommen um gemeinsam eine schöne Zeit zu erleben. In diesem Sinne möchten wir zunächst allen Mitarbeitern danken, welche das Fest koordiniert, organisiert, tatkräftig unterstützt und alle mit kühlen Getränken an unserer Innenhof-Bar und leckeren Snacks aus unserer Küche versorgt haben. Besonders möchten wir uns aber auch bei unseren Ehrenamtlern und Angehörigen bedanken, denn Sie sind es, die das Sommerfest immer wieder zu einem Highlight für unsere Bewohner machen.  Unser Dank richtet sich auch an unsere Gesellschafter, die uns diesen festlichen Rahmen ermöglichen.

Wir freuen uns bereits auf das nächste Sommerfest in unserem Haus.

Ihr Haus ANNA-Team